Rock Festival Slideshow

Promote your music!

24.03.2014

Neues vom Immergut: Norwegisches Dreierlei im Theater

Liebe "Camp Auszeit"-Pilger,

für die meisten von uns ist das Immergut der Auftakt zu einem langen Festivalsommer, was wiederum unsere Festivaleröffnung im Landestheater Neustrelitz quasi zum Startschuss der darauf folgenden Monate voller Musik, Freundund Zeltplatzgeschichten macht.
Ironisch irgendwie, dass der Open-Air-Sommer ausgerechnet in einem Theatersaal eingeleitet wird. Aber wir haben uns dabei was gedacht. Noch einmal hinsetzen, noch einmal ausruhen, noch einmal ganz verträumt den Künstlern lauschen und die Vorfreude steigen lassen. Zurücklehnen. Besinnen. Sich an die letzten Sommer erinnern. Man könnte auch sagen "Anlauf nehmen". Und wenn eure Batterie nach diesem Abend voll geladen ist, dann PENG!! raus an die Luft. Gummistiefel an, Bierdose greifen, drei Monate auf Achse. Rockerleben halt.
Aber wie gesagt: erstmal tief durchatmen.

∆∆∆ Tradition: Im dritten Jahr Theater
∆∆∆ Polarregion: Drei Norweger erwärmen unsere Herzen
∆∆∆ Kaufoption: 1, 2 oder 3 Wege zur Karte


∆∆∆∆∆ Tradition: Im dritten Jahr Theater ∆∆∆∆∆

Aller guten Dinge sind drei - drei Jahre in diesem Fall. Der Auftaktabend zum Immergut Festival "Immergut im Großen Haus" findet auch in diesem Jahr im Landestheater Neustrelitz statt, und zwar am 29. Mai, dem Donnerstag vor dem Immergut Festival. Dir und deinen Freunden gefällt das. Uns auch, denn es ist der schönste und schonendste Weg ins Camp Auszeit. Eine Art Vorspeise zum Hauptgericht. Und um in der Essensmetapher zu bleiben: Auf den Tisch kommen norwegische Kostbarkeiten.


∆∆∆∆∆ Polarregion: Drei Norweger erwärmen unsere Herzen ∆∆∆∆∆

Was hält noch wärmer als ein Norwegerpullover? Moddi, Einar Stray und Sea Change verpackt in einen gemeinsamen Konzertabend.
∆∆ EINAR STRAY ∆∆ war bereits 2012 auf dem Immergut. Wir erinnern uns an ein umjubeltes Konzert in der Zeltbühne. Auf der Theaterbühne wird er Stücke aus seinem neuen Album spielen, dessen Single-Auskopplung am Immergut-Wochenende veröffentlicht wird. Gutes Timing, sagen wir da.
∆∆ MODDI ∆∆ spielt hin und wieder in Einars Band mit. Es muss wohl so gewesen sein, dass Einar bei den Proben ein kleines Loblied auf das Immergut gesungen hat, denn Moddi hat uns persönlich angeschrieben und uns erzählt, Einar hätte so geschwärmt, er würde jetzt auch gerne mal vorbeischauen. Und weil wir ebenso begeistert von Moddis folkloristischen Singer/Songwriter-Werken sind, kommen wir diesem Wunsch gerne nach. Moddi, willkommen in der Immergut-Familie!
Die Dritte im Norwegerverbund ist das recht neue, aber ebenso hoffnungsvolle Stimmlein ∆∆ SEA CHANGE ∆∆. Und wenn wir Stimmlein sagen, dann nicht, weil es ihr an Ernsthaftigkeit oder Lautstärke mangelt - ganz im Gegenteil. Durchs raue Nordklima gefärbter, zarter Elektropop mit einem Hauch Melancholie, die sich so verzweigt in einem ausbreitet wie die Fjorde Norwegens.
Mehr unter http://immergutrocken.de/de/theater


∆∆∆∆∆ Kaufoption: 1, 2 oder 3 Wege zur Karte ∆∆∆∆∆

Flugtickets nach Oslo kosten momentan so um die hundert Euro. Ein kleines Stück Norwegen kriegt ihr beim Immergut im Großen Haus am 29. Mai schon für 16 Euro + 1 Euro VVK-Gebühr im Online-Kartenladen unter http://www.immergutrocken.de/de/tickets, im Büro in der Warschauer Straße 59a (Dienstag und Donnerstag 14-18 Uhr) oder direkt an den Theaterkassen in Neustrelitz.
Natürlich gibt es auch noch Karten fürs eigentliche Festival. Wie gewohnt zu erhalten in unserem Büro, auf unserer Webseite oder bei unseren VVK-Stellen ( http://www.immergutrocken.de/de/tickets )


Hat übrigens vielleicht jemand ein norwegisches Rezept für uns? Wir möchten es uns schon mal gemütlich machen und uns einstimmen.


Med vennlig hilsen,
Tanja, Marco und der Strickpulli tragende immergutrocken e.V.


*
15. Immergut Festival
29., 30. & 31. Mai 2014

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze bitte diesen Link:
[http://www.immergutrocken.de/unsubscribe?subscriber%5Bemail%5D=kambrium76%40gmx.de]

17.03.2014

Neues vom Immergut: Spuren in Stadt, Web und VVK

Liebe Spürnasen,

manche Dinge präsentieren sich ganz offen, direkt vor den Augen der
Neugierigen, andere liegen verborgen hinter Büschen und werden erst auf den
zweiten Blick erspäht. Wieder andere sind von flüchtiger Gestalt oder
machen vollends ein Geheimnis aus ihrer Existenz. Wenn man aber genau
hinschaut, dann gibt es am Wegesrand zum Camp Auszeit einiges zu entdecken.

Also liebe Pfärtenleser, verfolgt die Brotkrümelspur, die euch sicher zum
Immergut Festival führt:

∆∆∆ Spuren suchen: Von der Schnipseljagd direkt zu euch nach Hause
∆∆∆ Spuren hinterlassen: Immergut im WorldWideWeb
∆∆∆ In die Spur kommen: Karten in der Frühbucherphase nur noch bis zum
19. März


∆∆∆∆∆ Spuren suchen: Von der Schnipseljagd direkt zu euch nach
Hause ∆∆∆∆∆

Während in Berlin die Schatzsuche am Wochenende anlief (
http://www.immergutrocken.de/de/pages/schatzsuche ) und dabei gute Augen,
Ideenreichtum und Kombinationsgabe gefragt waren, gibt es nun für alle
Daheimgebliebenen die Auflösung des Rätsels bequem nach Hause.
Was lange währt, wird endlich gut: Wir freuen uns auf ∆∆ LUCY ROSE
∆∆, die Samstag am Birkenhain ganz zart und doch sehr präsent sicher
auch bei euch Spuren hinterlassen wird. Trotz des brachialen Namens werden
∆∆ DIE!DIE!DIE! ∆∆ am Samstag auf der Zeltbühne allerhöchstens
Wegmarken mit ihren Taschenmessern ins Holz ritzen oder sich in euren Herzen
verewigen - dann würde auch der Name wieder passen. Ansonsten sind sie dort
im Zelt mit ihrer wilden Unbekümmertheit einfach nur goldrichtig besetzt.
Für eine stürmische mecklenburger Ostseebrise sorgen am Freitag auf der
Zeltbühne ∆∆ FEINE SAHNE FISCHFILET ∆∆, die sich mit Herz und
Haltung dem Punk verschrieben haben. Sicherlich gibt es ein paar
Pogo-Pioniere unter euch.
Aus Berlin angereist legen die vier Jungs von ∆∆ OUM SHATT ∆∆ vom
samstäglichen Birkenhain aus falsche musikalische Fährten in die
Vergangenheit und den arabischen Raum. Die Lage rund um die Hauptbühne
werden am Samstag ∆∆ REAL ESTATE ∆∆ auskundschaften, die ihre
gepflegte Melancholie direkt vom Primavera nach Neustrelitz transportieren.


∆∆∆∆∆ Spuren hinterlassen: Immergut im WorldWideWeb ∆∆∆∆∆

Seit gut zwei Wochen ist sie auf der Welt, unsere schöne neue digitale
Heimat auf www.immergutrocken.de. Von A wie Anbaden bis Z wie Zocken wurden
die Seiten Stück für Stück mit Informationen und anderem Nützlichen
gefüllt. Nach wie vor könnt ihr euch auch auf Nostalgie-Spurensuche im
Rückblick vergangener Jahre begeben, um euch schon mal einzustimmen aufs
Camp Auszeit Ende Mai.


∆∆∆∆∆ In die Spur kommen: Karten in der Frühbucherphase nur noch
bis zum 19. März ∆∆∆∆∆

Wie die Spur eines Fuchses aussieht, könnt ihr unter anderem hier anschauen:
http://bit.ly/1fBnOPb.
Die Spuren der Spezies Sparfuchs wiederum führten während der letzten Tage
verstärkt zu uns ins Büro, in unseren Online-Kartenladen oder zu unseren
VVK-Stellen ( http://www.immergutrocken.de/de/tickets ). Denn nur noch bis
zum 19. März gibt es die Eintrittskarten für das Camp Auszeit zum Sparpreis
von 50 Euro + 5 Euro Müllpfand und VVK-Gebühren, ab dem Frühlingsanfang am
20. März müsst ihr für die Karten dann einen Fünfer mehr auf den Tisch
legen.

Karten für Immergut im Großen Haus gibt es weiterhin für 16 Euro +
VVK-Gebühren in unserem Online-Kartenladen oder ohne Gebühren bei uns im
Büro. Das Kartenduo für das Camp Auszeit inklusive Immergut im Großen Haus
ist leider bereits vollständig unter die Pioniere gebracht und damit nicht
mehr zu ergattern.


Also Freunde, Augen auf! Mit dem Regen kommt der Matsch und mit dem Matsch
kommen die Spuren.
Tanja, Marco und der detektivische immergutrocken e.V. mit Lupe vor den Augen.

*
15. Immergut Festival
29., 30. & 31. Mai 2014


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://2013.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

24.02.2014

Neues vom Immergut: Die Camp Auszeit Rundschau

Liebe nachrichtensüchtige Festivalfreunde,

wir alle lieben Neuigkeiten. Wir stehen darauf, wenn etwas Neues bei Facebook
gepostet ist, wir lassen den Olympia- und den Bundesliga-Ticker laufen, wir
lesen Tweets und folgen Tumblr und nebenbei fällt uns der Kiefer auf den
Schreibtisch, weil wir nicht glauben können, was da in der Ukraine abgeht.
Nachrichten, Posts, Mitteilungen. Meine Güte. Sogar die Natur spielt mit und
schickt die ersten Krokusse und Osterglöckchen an die Benutzeroberfläche.
Nun ja, seid ihr noch aufnahmefähig? Denn wir haben euch auch ein bisschen
was Neues zum CAMP AUSZEIT mitzuteilen:


+++ Brandneue Bands: Der zweite Schwung an Bestätigungen
+++ Nagelneue Homepage: Bunte Oberfläche und überarbeitete Inhalte
+++ Fabrikneue Plakate: Macht mit und tragt die Botschaft in die Welt
+++ und.. naja.. Karten halt: Das Tor zum Camp Auszeit


+++++ Brandneue Bands: Der zweite Schwung an Bestätigungen +++++

∆∆ FM BELFAST ∆∆ - 2010 waren sie zuletzt bei uns auf der Zeltbühne.
Dieses Jahr gelingt es uns, sie wieder nach Neustrelitz zu holen und wir
hoffen, dass ihr Konzert abermals im Zeichen des Ausrastens steht. Mit neuem
Album im Gepäck sollte es da eigentlich keine Probleme geben. Außerdem wird
das Immergut Festival ihr einziges Konzert in Norddeutschland 2014 sein. Also
merkt euch: Samstag, Hauptbühne, Ausflippen.
∆∆ CLOUD NOTHINGS ∆∆ - Am Festivalfreitag erwartet euch rotziger Rock
aus den USA. Cloud Nothings treten mit neuem Album (erscheint Ende März) auf
der Zeltbühne an. Nach kurzer Tour in Nord-Europa folgt der Stopp bei uns im
Camp Auszeit, bevor es sie dann weiter auf's Primavera in die spanische Sonne
zieht. Neidisch? Müsst ihr nicht sein! Sonne haben wir auch.
∆∆ RAH RAH ∆∆ - „Prairie Girl" lief den Herbst hindurch im Radio
rauf und runter. Entdeckt haben wir sie jedoch auf dem Reeperbahn Festival
zwischen Luftballons, Konfetti und einer tanzenden Menge. Viel Bewegung und
Talent auch auf der Bühne. Schaut vorbei: Samstag im Zelt.
∆∆ HUNDREDS ∆∆ - Die Milner-Geschwister melden sich mit neuem Album
auf Sinnbus zurück, das am 14. März erscheint. Nach ihren atmosphärisch
aufgeladenen Auftritten 2009 auf dem Festival und 2012 beim Immergut im
Großen Haus im Landestheater wird es Zeit für ein Wiedersehen im etwas
größeren Rahmen: Hauptbühne am Freitag.
∆∆ FELIX SCHARLAU ∆∆ - Der Intro-Autor hat im Oktober im Unsichtbar
Verlag mit „Fünfhunderteins: Ein DJ auf Autopilot" ein wunderbar
lustiges Buch über die Sorgen und Wünsche von DJ Moonshine veröffentlicht,
der gerne den Rekord im Dauer-Auflegen brechen will. Vielleicht bricht Felix
ja den Rekord im Dauer-Lesen. Findet es am Samstag am Birkenhain heraus.


+++++ Nagelneue Homepage: Bunte Oberfläche und überarbeitete Inhalte +++++

Lange wurde nachts im Flackerlicht der Computermonitore gewerkelt und
geschraubt, jetzt ist sie so gut wie fertig und wir präsentieren euch schon
in den nächsten Tagen die Quelle aller immerguten Informationen: die neue
Homepage für 2014. Schaut vorbei im virtuellen Hauptquartier vom Camp
Auszeit —> www.immergutrocken.de


+++++ Fabrikneue Plakate: Tragt die Botschaft in die Welt und erntet den
ersten Orden +++++

Mit der neuen Homepage sind auch wieder neue Flyer und Plakate am Start.
Gerne würden wir diese unter die Leute bringen und brauchen daher eure
Hilfe. Wer also Lust hat, sich als Plakatierpionier zu behaupten und das
Plakatpionier/Kleister-Abzeichen zu bekommen, der schickt uns einfach eine
Mail an post@immergutrocken.de und wir schicken ein Päckchen mit Flyern und
Plakaten zum Verschönern eures Kiezes, eurer Stadt und eurer Lieblingsbars.


+++++ und.. naja.. Karten halt: Das Tor zum Camp Auszeit +++++

Karten für das Immergut Festival gibt es weiterhin in unserem
Online-Kartenladen unter http://2013.immergutrocken.de/tickets, in unserem
Büro und an allen unseren VVK-Stellen.
Karten für das Immergut im Großen Haus gibt es ebenfalls für 16€ in
unserem Online-Kartenladen oder bei uns im Büro.
Für das Kartenduo Immergut im Großen Haus + Immergut Festival 2014 für
insgesamt 60€ + VVK-Gebühr gibt es nur noch 9 Stück. Von daher Beeilung
bitte.


Auch wenn ich niemals gedacht hätte, an dieser Stelle Antenne
Mecklenburg-Vorpommern zu zitieren, aber:
"Wir sind der immergutrocken e.V. - und ihr seid gut informiert"

Mit Übergangsjacke und Spazierstock aus der Tür tretend:
Tanja, Marco und der von Frühlingsgefühlen übermannte Immergutrocken e.V.


Ironie der Rundmail: Besonders gut von Nachrichtenstrom, Reizüberflutung und
unserem Rundmailbombardement erholen kann man sich übrigens dann beim Camp
Auszeit. Also los!

*
15. Immergut Festival
29., 30. & 31. Mai 2014


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://2013.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

Neues vom Immergut: Die Camp Auszeit Rundschau

Liebe nachrichtensüchtige Festivalfreunde,

wir alle lieben Neuigkeiten. Wir stehen darauf, wenn etwas Neues bei Facebook
gepostet ist, wir lassen den Olympia- und den Bundesliga-Ticker laufen, wir
lesen Tweets und folgen Tumblr und nebenbei fällt uns der Kiefer auf den
Schreibtisch, weil wir nicht glauben können, was da in der Ukraine abgeht.
Nachrichten, Posts, Mitteilungen. Meine Güte. Sogar die Natur spielt mit und
schickt die ersten Krokusse und Osterglöckchen an die Benutzeroberfläche.
Nun ja, seid ihr noch aufnahmefähig? Denn wir haben euch auch ein bisschen
was Neues zum CAMP AUSZEIT mitzuteilen:


+++ Brandneue Bands: Der zweite Schwung an Bestätigungen
+++ Nagelneue Homepage: Bunte Oberfläche und überarbeitete Inhalte
+++ Fabrikneue Plakate: Macht mit und tragt die Botschaft in die Welt
+++ und.. naja.. Karten halt: Das Tor zum Camp Auszeit


+++++ Brandneue Bands: Der zweite Schwung an Bestätigungen +++++

∆∆ FM BELFAST ∆∆ - 2010 waren sie zuletzt bei uns auf der Zeltbühne.
Dieses Jahr gelingt es uns, sie wieder nach Neustrelitz zu holen und wir
hoffen, dass ihr Konzert abermals im Zeichen des Ausrastens steht. Mit neuem
Album im Gepäck sollte es da eigentlich keine Probleme geben. Außerdem wird
das Immergut Festival ihr einziges Konzert in Norddeutschland 2014 sein. Also
merkt euch: Samstag, Hauptbühne, Ausflippen.
∆∆ CLOUD NOTHINGS ∆∆ - Am Festivalfreitag erwartet euch rotziger Rock
aus den USA. Cloud Nothings treten mit neuem Album (erscheint Ende März) auf
der Zeltbühne an. Nach kurzer Tour in Nord-Europa folgt der Stopp bei uns im
Camp Auszeit, bevor es sie dann weiter auf's Primavera in die spanische Sonne
zieht. Neidisch? Müsst ihr nicht sein! Sonne haben wir auch.
∆∆ RAH RAH ∆∆ - „Prairie Girl" lief den Herbst hindurch im Radio
rauf und runter. Entdeckt haben wir sie jedoch auf dem Reeperbahn Festival
zwischen Luftballons, Konfetti und einer tanzenden Menge. Viel Bewegung und
Talent auch auf der Bühne. Schaut vorbei: Samstag im Zelt.
∆∆ HUNDREDS ∆∆ - Die Milner-Geschwister melden sich mit neuem Album
auf Sinnbus zurück, das am 14. März erscheint. Nach ihren atmosphärisch
aufgeladenen Auftritten 2009 auf dem Festival und 2012 beim Immergut im
Großen Haus im Landestheater wird es Zeit für ein Wiedersehen im etwas
größeren Rahmen: Hauptbühne am Freitag.
∆∆ FELIX SCHARLAU ∆∆ - Der Intro-Autor hat im Oktober im Unsichtbar
Verlag mit „Fünfhunderteins: Ein DJ auf Autopilot" ein wunderbar
lustiges Buch über die Sorgen und Wünsche von DJ Moonshine veröffentlicht,
der gerne den Rekord im Dauer-Auflegen brechen will. Vielleicht bricht Felix
ja den Rekord im Dauer-Lesen. Findet es am Samstag am Birkenhain heraus.


+++++ Nagelneue Homepage: Bunte Oberfläche und überarbeitete Inhalte +++++

Lange wurde nachts im Flackerlicht der Computermonitore gewerkelt und
geschraubt, jetzt ist sie so gut wie fertig und wir präsentieren euch schon
in den nächsten Tagen die Quelle aller immerguten Informationen: die neue
Homepage für 2014. Schaut vorbei im virtuellen Hauptquartier vom Camp
Auszeit —> www.immergutrocken.de


+++++ Fabrikneue Plakate: Tragt die Botschaft in die Welt und erntet den
ersten Orden +++++

Mit der neuen Homepage sind auch wieder neue Flyer und Plakate am Start.
Gerne würden wir diese unter die Leute bringen und brauchen daher eure
Hilfe. Wer also Lust hat, sich als Plakatierpionier zu behaupten und das
Plakatpionier/Kleister-Abzeichen zu bekommen, der schickt uns einfach eine
Mail an post@immergutrocken.de und wir schicken ein Päckchen mit Flyern und
Plakaten zum Verschönern eures Kiezes, eurer Stadt und eurer Lieblingsbars.


+++++ und.. naja.. Karten halt: Das Tor zum Camp Auszeit +++++

Karten für das Immergut Festival gibt es weiterhin in unserem
Online-Kartenladen unter http://2013.immergutrocken.de/tickets, in unserem
Büro und an allen unseren VVK-Stellen.
Karten für das Immergut im Großen Haus gibt es ebenfalls für 16€ in
unserem Online-Kartenladen oder bei uns im Büro.
Für das Kartenduo Immergut im Großen Haus + Immergut Festival 2014 für
insgesamt 60€ + VVK-Gebühr gibt es nur noch 9 Stück. Von daher Beeilung
bitte.


Auch wenn ich niemals gedacht hätte, an dieser Stelle Antenne
Mecklenburg-Vorpommern zu zitieren, aber:
"Wir sind der immergutrocken e.V. - und ihr seid gut informiert"

Mit Übergangsjacke und Spazierstock aus der Tür tretend:
Tanja, Marco und der von Frühlingsgefühlen übermannte Immergutrocken e.V.


Ironie der Rundmail: Besonders gut von Nachrichtenstrom, Reizüberflutung und
unserem Rundmailbombardement erholen kann man sich übrigens dann beim Camp
Auszeit. Also los!

*
15. Immergut Festival
29., 30. & 31. Mai 2014


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://2013.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

10.02.2014

Neues vom Immergut: Die ersten Künstler fürs Camp Auszeit

Ihr lieben ungeduldig-Neugierigen,

das Ziel ist bereits ausgegeben, Camp Auszeit erwartet euch im späten
Frühling, genauer am 29., 30. und 31. Mai 2014. Während vom Winter hier in
Berlin derzeit nur Streusalz und -Splitt auf den Gehwegen übrig geblieben
ist, erlaubt der Februar langsam schüchterne Blicke auf die ersten noch
schwer identifizierbaren Frühjahrsblüher. Beinahe, so meinen wir, kann man
hinterm Nebel schon das Camp entdecken. Und auch wir machen das Tor einen
Spalt weit auf und gestatten einen ersten Blick auf die euch begleitenden
Künstler, die Ende Mai ihre traurigen Lieder in die Sonne singen oder
lebensbejahende Hymnen klimpern. Denn eine richtige Siedlung mit
unabhängigen Bewohnern braucht Musik um die Gemeinschaft zu einen und den
Zusammenhalt zu festigen. So sieht das aus, ihr Pioniere. Jawohl.

»»» Weit- und Ausblick: Erste Künstler auf Pilgerreise
»»» Campkarten im Überblick: Der Eintritt in die Siedlung


»»» Weit- und Ausblick: Erste Künstler auf Pilgerreise «««

Einige namenhafte Künstler haben schon die Wanderstiefel geschnürt, um den
Weg zu unserm Freizeitlager anzutreten und das Camp Auszeit mit Melodien und
Wörtern zu bereichern. Den Anfang macht heute eine Mischung aus immerguten
Künstlerveteranen und Bands, die zum allerersten Mal in unsere Siedlung
finden. Gemeinsam haben aber fast alle die frischen Alben, die sie vor der
Reise sorgfältig im Gepäck verstauen werden.
In der Doppelrolle als Debutantin und gleichermaßen alte Bekannte werden wir
∆∆ JUDITH HOLOFERNES ∆∆ und ihrer erst vor wenigen Tagen
veröffentlichten Platte Ein leichtes Schwert vor der Waldbühne lauschen
können. Ebenfalls mit ihrem Debutwerk im Gepäck reisen ∆∆ MOZES AND THE
FIRSTBORN ∆∆ an. Die vier Jungs aus den Niederlanden beweisen neben
einem Talent für angeschrammelte musikalische Zitate aus den letzten 20
Jahren auch einen Hang zu ironischem Humor in ihren Texten (und im Bandnamen).
Mit ∆∆ SLUT ∆∆ kommen Freunde alter Tage, die das Immergut fast von
Anfang an begleitet haben nach Neustrelitz. Nach einer langen Clubtour kann
ihr aktuelles Album Alienation Ende Mai dann endlich wieder Festivalluft
schnuppern.
Obwohl erstmalig auf dem Immergut, kommt uns ∆∆ SVEN REGENER ∆∆ fast
wie ein Teil der Stammbesetzung vor, weil jeder hier seine Bücher auswendig
kennt. Damit wir das bald auch von seinem neuen Werk behaupten können, macht
er es sich nachmittags lesend am Birkenhain bequem.
Für lange Tanznächte am Birkenhain sorgt hingegen Immergut-Neueinsteiger
∆∆ JUSTUS KÖHNCKE ∆∆, der sonst von Diso zu Disko zieht, uns diese
eine Nacht aber fest versprochen hat.
∆∆ FUTURE ISLANDS ∆∆ aus Baltimore haben in dieser Runde wohl den
weitesten Weg zurückzulegen. Normalerweise sinkt man am Ende einer
beschwerlichen Reise erschöpft zu Boden; Gerrit, William und Samuel
allerdings touren stattdessen durch Europa. Einen ihrer wenigen Stopps legen
sie im Camp Auszeit ein. Glück gehabt!


»»» Camp Karten im Überblick: Der Eintritt in die Siedlung «««

Mit den sechs obigen guten Gründen mehr für einen Besuch im Camp Auszeit
könnt ihr euch hier eure Karten besorgen:
Für 50Euro + 5Euro Müllpfand und VVK-Gebühren gibt es die schicken
Hardtickets im immerguten Onlinekartenladen
http://2013.immergutrocken.de/tickets/, bei unseren Partnervorverkaufsstellen
http://2013.immergutrocken.de/vvk-stellen/ oder ohne VVK-Gebühren immer
dienstags und donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr bei uns im Büro in der
Warschauer Str. 59a.
Karten für unseren Konzertabend 'Immergut im Großen Haus' im Landestheater
Neustrelitz am 29. Mai bekommt ihr für 16Euro + VVK-Gebühren nur direkt bei
uns im Online-Kartenladen oder ohne Gebühren zu den bekannten Zeiten bei uns
im Büro.


So und jetzt ab zu YouTube und die schönsten Lieder der Bands entdecken, auf
Platte holen und auswendig lernen.

Die Vorfreude ist des Festivalpilgers Lebenslust,
daher mit gezogenem Hut
Marco, Tanja und der Streusandsteinchen fegende immergutrocken e.V.

*
15. Immergut Festival
29., 30. & 31. Mai 2014


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://2013.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

10.12.2013

Neues vom Immergut: Der Vorverkauf fürs Festival 2014 beginnt - auf ins Camp Auszeit

Liebe Pioniere der Populärmusik,

es gibt da draußen ein Camp, 15 Jahre ist es bald schon alt, gegründet von
mutigen Aufständischen gegen massenkompatible Unterhaltung und als Symbol
für Musik mit Herz und Hingabe.
Es liegt verborgen zwischen Wäldern und Seen. Der Weg ist nicht weit und
dennoch steht uns eine sechsmonatige Reise bevor bis wir das Lager erreichen.
Es wartet ein ganzer Haufen Freiheit, Erholung und Amüsement auf euch. Folgt
dem Ruf der Trompeten, haltet nach den Flaggen Ausschau, nehmt Kurs aufs Camp
Auszeit.

Der erste Schritt zur Pilgerreise:

--- Die Camp-Karte: der VVK 2014 beginnt ---
A ----- das Basislager: Festivalkarten
B ----- das Zwischenlager: Theaterkarten
C ----- das Lager-Duo: Festival + Theater

--- Die Übungsreise: Xul Zolar ist unterwegs ---


----- Die Camp-Karte: der VVK 2014 beginnt -----

Der Vorverkauf für das Immergut Festival in Neustrelitz am 30. & 31. Mai
2014 und für Immergut im Großen Haus im Neustrelitzer Landestheater am 29.
Mai 2014 startet heute.

Wer sich besonders schnell den Eintritt ins Camp Auszeit sichern will, der
wird belohnt. Folgende Kartenoptionen gibt es:

–---- A ----- das Basislager: Festivalkarten
Immergut Festival (30. & 31. Mai 2014)
Die ersten limitierten 500 Karten erhaltet ihr für 45€ + 5€ Müllpfand
und 3€ VVK-Gebühr exklusiv auf www.immergutrocken.de.
Ab Karte 501 gibt es die Karten bis zum 20. März 2014 für solide 50€ +
5€ Müllpfand und 3€ VVK-Gebühr auf www.immergutrocken.de und ab Anfang
Januar auch in unseren VVK-Stellen (VVK-Gebühren können dort abweichen)
sowie im Immergut-Büro (ganz ohne VVK-Gebühr) in der Warschauer Straße 59a
in Berlin.
Final könnt ihr euch die Karte auch ab dem 21. März 2014 (Frühlingsanfang
– yeah!) für 55€ + 5€ Müllpfand und 3€ VVK-Gebühr auf
www.immergutrocken.de und bei allen VVK-Stellen (VVK-Gebühren abweichend)
sowie im Immergut-Büro (ohne VVK-Gebühr) in der Warschauer Straße 59a in
Berlin sichern.
Also Pioniere, keine Zeit verlieren!

----- B ----- das Zwischenlager: Theaterkarten
Immergut im Großen Haus am 29. Mai 2014 im Landestheater Neustrelitz
Alle guten Eröffnungsabende sind drei. Zum dritten Mal ziehen wir auf die
Bühne des Landestheaters. Wer in die Fußstapfen von Hundreds, Hauschka,
Immanu El und Fraktus tritt, sagen wir euch bald.
Karten für das Auftaktfest bekommt ihr für 16€ + 1€ VVK-Gebühr auf
www.immergutrocken.de und ab Januar im Landestheater, an der Theaterkasse in
Neustrelitz und im Immergut-Büro.

----- C ----- das Lager-Duo: Festival + Theater
Kartenduo Immergut Festival und Immergut im Großen Haus (29. - 31. Mai 2014)
Für den sanften Einstieg und maximalen Aufstieg gibt es Festival- und
Theaterkarte als vergünstigtes Kombipaket für 55€ + 5€ Müllpfand +
4€ VVK-Gebühr nur auf www.immergutrocken.de .
Aber Achtung: Das Angebot ist auf 100 Kombipakete begrenzt. Wer jetzt
aufgepasst hat, weiß: Wer früh die Kombikarte bucht, bekommt die Karte
fürs Immergut im Großen Haus quasi geschenkt. Apropos schenken: Wir können
jetzt schon versprechen, dass die Karten ganz gut unter geschmückten
Nadelbäumen aussehen.


----- Die Übungsreise. Xul Zolar ist unterwegs -----

Wer sich darüber freut, dass wir uns den schönen Tagen im Mai langsam
nähern, dem sei nahe gelegt, dass die vom Immergut Festival präsentierte
Tour von Xul Zolar noch folgende zwei Stationen macht:
19 Dez | Nürnberg, Club Stereo
20 Dez | Kaiserslautern, Kammgarn
Wir verlosen ein paar Tage vorher jeweils 1x2 Karten für die Konzerte auf
unsere Facebook-Seite www.facebook.com/immergutrocken. Also Augen auf und ab
und an aufs Euter klicken.


Während das Startschussecho noch irgendwo im Tannenwald verhallt, ziehen wir
uns in Booking-Mails, die Immergute Postzentrale und Konzeptionstreffen
zurück.

Wünscht euch zu den Eintrittskarten gleich die passende Ausrüstung.
Schlafsack, Isomatte, Waschbärfellmütze. Schlagt das Lager auf! Camp
Auszeit wartet.

Mit Grüßen und einer Hand in der Lebkuchentüte,
Tanja, Marco und der Weihnachtskarten kritzelnde Immergutrocken e.V.


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://2013.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

28.10.2013

Neues vom Immergut: Freude für uns, Freude für euch

Verehrte und vergnügte Rundschreibenleser,


es gibt Wochen, die laufen einfach rund.
Ob der Lieblingsbäcker nach zweiwöchigem Urlaub wieder aufmacht, der
Schuster die Stiefel, von denen man sich auch im fünften Jahr nicht trennen
kann, ein letztes Mal flickt oder man draußen bei Wunderherbstwetter den
Sommer nachspielen kann. Ist doch schön, sowas.
Für das Immergut gab es in der letzten Woche auch gute Neuigkeiten und für
euch haben wir ebenfalls etwas zum drauf-freuen im November gefunden.
Aber lest doch selbst:    
    

--- Große Ehre: Nominierung bei den Europe Festival Awards
--- Weiter Weg: Immergut präsentiert Xul Zular auf Tour
--- Kleine Erinnerung: Immergutes Praktikum


----- Große Ehre: Europe Festival Awards 2013 -----

Der Mittelpunkt Europas soll neuesten Berechnungen zufolge irgendwo nördlich
von Vilnius in Litauen liegen. Das Zentrum Festivaleuropas wiederum könnte
man mit etwas Glück und eurer Hilfe vielleicht bald schon in Neustrelitz
verorten.
Das Immergut Festival wurde nämlich bei den Europe Festival Awards 2013 in
der Kategorie "Best Small Festival" nominiert. Wir sind dementsprechend stolz
und hätten nichts dagegen, dort vielleicht sogar zu gewinnen. Wer uns
unterstützen möchte, kann unter http://euvoting.festivalawards.com/ noch
bis zum Mittagessen am Freitag, dem 1. November abstimmen. Wir freuen uns
über jede Stimme von euch.
Mehr Infos auch
unter http://www.immergutrocken.de/immergut-festival-fur-die-europe-festival-awards-nominiert
                  
                  
----- Weiter Weg: Immergut präsentiert Xul Zolar auf Tour -----

Wir können es ja doch nicht lassen. Das Immergut gibt es nur einmal im Jahr,
aber das ist kein Grund, zwischendurch auf Lieblingsmusik zu verzichten.
Daher präsentieren wir auch mit Freude die kommende Tour von Xul Zular, die
uns noch vor ein paar Monaten vor der Zeltbühne staunend und lächelnd
zurück gelassen haben.
Für jedes Konzert verlosen wir außerdem 1x2 Karten auf unserer
Facebook-Seite www.facebook.com/immergutrocken immer ein paar Tage im
Voraus.

Hier könnt ihr euch einen passenden Termin aussuchen:
14 Nov | Würzburg, Cairo
15 Nov | Trier, Ex-Haus
20 Nov | Hamburg, Molotow
21 Nov | Jena, Kassablanca
22 Nov | Berlin, Karrera Klub@Magnet
23 Nov | Bayreuth, Glashaus
19 Dez | Nürnberg, Club Stereo
20 Dez | Kaiserslautern, Kammgarn
                  
Euren neuen Lieblingssong findet ihr
hier http://www.youtube.com/watch?v=OWa9pVLeyCM und alle Infos bequem
zusammengefasst wie immer hier
http://www.immergutrocken.de/wir-prasentieren-xul-zolar-auf-tour
                    
                    
----- Kleine Erinnerung: Immergutes Praktikum ----- 

Noch bis zum 15. November könnt ihr euch für ein Praktikum beim
immergutrocken e.V. bewerben. Wer zwischen Januar und Juli etwas Zeit für
uns hat, viel Lust auf Vereinsarbeit nebst Schrauben und Werkeln mitbringt
und nebenbei eine ganze Menge zum Thema Festivalorganisation und
Musikbusiness in Deutschland lernen will, kann sich hier mit allen wichtigen
Informationen eindecken
http://www.immergutrocken.de/das-praktikum-beim-immergutrocken-e-v
                
                
Ausschließlich sonnige und ebenso freudige Tage wünschen euch
Marco, Tanja und der bei der Abstimmung mitfiebernde immergutrocken e.V.


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://www.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

Neues vom Immergut: Freude für uns, Freude für euch

Verehrte und vergnügte Rundschreibenleser,


es gibt Wochen, die laufen einfach rund.
Ob der Lieblingsbäcker nach zweiwöchigem Urlaub wieder aufmacht, der
Schuster die Stiefel, von denen man sich auch im fünften Jahr nicht trennen
kann, ein letztes Mal flickt oder man draußen bei Wunderherbstwetter den
Sommer nachspielen kann. Ist doch schön, sowas.
Für das Immergut gab es in der letzten Woche auch gute Neuigkeiten und für
euch haben wir ebenfalls etwas zum drauf-freuen im November gefunden.
Aber lest doch selbst:    
    

--- Große Ehre: Nominierung bei den Europe Festival Awards
--- Weiter Weg: Immergut präsentiert Xul Zular auf Tour
--- Kleine Erinnerung: Immergutes Praktikum


----- Große Ehre: Europe Festival Awards 2013 -----

Der Mittelpunkt Europas soll neuesten Berechnungen zufolge irgendwo nördlich
von Vilnius in Litauen liegen. Das Zentrum Festivaleuropas wiederum könnte
man mit etwas Glück und eurer Hilfe vielleicht bald schon in Neustrelitz
verorten.
Das Immergut Festival wurde nämlich bei den Europe Festival Awards 2013 in
der Kategorie "Best Small Festival" nominiert. Wir sind dementsprechend stolz
und hätten nichts dagegen, dort vielleicht sogar zu gewinnen. Wer uns
unterstützen möchte, kann unter http://euvoting.festivalawards.com/ noch
bis zum Mittagessen am Freitag, dem 1. November abstimmen. Wir freuen uns
über jede Stimme von euch.
Mehr Infos auch
unter http://www.immergutrocken.de/immergut-festival-fur-die-europe-festival-awards-nominiert
                  
                  
----- Weiter Weg: Immergut präsentiert Xul Zolar auf Tour -----

Wir können es ja doch nicht lassen. Das Immergut gibt es nur einmal im Jahr,
aber das ist kein Grund, zwischendurch auf Lieblingsmusik zu verzichten.
Daher präsentieren wir auch mit Freude die kommende Tour von Xul Zular, die
uns noch vor ein paar Monaten vor der Zeltbühne staunend und lächelnd
zurück gelassen haben.
Für jedes Konzert verlosen wir außerdem 1x2 Karten auf unserer
Facebook-Seite www.facebook.com/immergutrocken immer ein paar Tage im
Voraus.

Hier könnt ihr euch einen passenden Termin aussuchen:
14 Nov | Würzburg, Cairo
15 Nov | Trier, Ex-Haus
20 Nov | Hamburg, Molotow
21 Nov | Jena, Kassablanca
22 Nov | Berlin, Karrera Klub@Magnet
23 Nov | Bayreuth, Glashaus
19 Dez | Nürnberg, Club Stereo
20 Dez | Kaiserslautern, Kammgarn
                  
Euren neuen Lieblingssong findet ihr
hier http://www.youtube.com/watch?v=OWa9pVLeyCM und alle Infos bequem
zusammengefasst wie immer hier
http://www.immergutrocken.de/wir-prasentieren-xul-zolar-auf-tour
                    
                    
----- Kleine Erinnerung: Immergutes Praktikum ----- 

Noch bis zum 15. November könnt ihr euch für ein Praktikum beim
immergutrocken e.V. bewerben. Wer zwischen Januar und Juli etwas Zeit für
uns hat, viel Lust auf Vereinsarbeit nebst Schrauben und Werkeln mitbringt
und nebenbei eine ganze Menge zum Thema Festivalorganisation und
Musikbusiness in Deutschland lernen will, kann sich hier mit allen wichtigen
Informationen eindecken
http://www.immergutrocken.de/das-praktikum-beim-immergutrocken-e-v
                
                
Ausschließlich sonnige und ebenso freudige Tage wünschen euch
Marco, Tanja und der bei der Abstimmung mitfiebernde immergutrocken e.V.


*
14. Immergut Festival
31. Mai / 01. Juni 2013

http://www.immergutrocken.de/
http://www.facebook.com/immergutrocken

--
Solltest du KEIN Immergut-Rundschreiben mehr empfangen wollen, so benutze
bitte diesen Link:
[http://www.immergutrocken.de/wp-content/plugins/mailpress/mp-includes/action.php?action=mail_link&del=15115902893a206566c2886858f8fb9c]

01.10.2013

Bandbewerbungen Bühnenprogramm Karneval der Kulturen Berlin

Bewerbungsfrist für das Bühnenprogramm war der 31. Januar 2013. Ab Oktober 2013 können Bands sich für einen Auftritt 2014 wieder bewerben.


Mehr Informationen zu den vier Bühnen findet Ihr unter » Bühnenprogramm.


Wichtige Vorabinformationen:
Der Karneval der Kulturen ist – trotz seiner Beliebtheit und dem großen Publikumsandrang – eine unterfinanzierte Veranstaltung.
Die Gagen fallen, aufgrund der Tatsache, dass wir beim Straßenfest ohne Eintrittsgelder kalkulieren müssen, eher gering aus und verstehen sich als Aufwandsentschädigung.
Wir können für nicht-Berliner Künstler keine Fahrtkosten übernehmen, stellen aber einfache Unterkünfte zur Verfügung.

Die vier Bühnen verstehen sich als eine Plattform für “internationale Musik aus Berlin”, wenngleich auch wenige Gastgruppen das Programm bereichern. Großes Gewicht legen wir auf Qualität und Originalität.
Wir möchten Bands bitten, deren Repertoire ausschließlich oder größtenteils aus Coverstücken besteht, sich nicht zu bewerben – es sei denn, die Arrangements der Stücke sind so außergewöhnlich, dass sie den Zuhörer als echte Innovation begeistern können.

In jedem Jahr bewerben sich sehr viel mehr Bands als wir letztlich im Programm unterbringen können. Künstler und Bands, die sich im Vorjahr auf einer der Bühnen präsentieren konnten, bitten wir um Verständnis, wenn wir ihre Bewerbung für das aktuelle Jahr nicht berücksichtigen können. Durch diese Regelung möchten wir für andere Künstler die Chance erhöhen, im Rahmen des Bühnenprogramms aufzutreten.

Promotionmaterial kann aus Kostengründen leider nicht zurückgeschickt werden. In der Regel ist die Angabe der ensprechenden Bandwebsite, des myspace-Profils o.ä. für einen ersten akustischen Eindruck ausreichend.

http://www.karneval-berlin.de/


Share